Nachrichten

Johnny Depp ist der überbezahltester Schauspieler in 2015

Basierend auf der Analyse von Forbes, Johnny Depp wurde als der überbezahltester Schauspieler im Jahr 2015 benannt. Die Liste wurde aufgrund von drei letzten Filmen erstellt, in den der Schauspieler gespielt hat.

Für jeden Dollar, das Depp verdient hat in 2015, haben die Filme nur 1,2 Dollar verdient.

Die größten „Flopps“ in den Johnny Depp spielte sind „Mortdecai“ und „Transcendence“, der gerade mal die Kosten der Dreharbeiten decken konnte. Am zweiten Platz ist der berühmte Denzel Washington, wessen Filme für jeden eingesetzten Dollar an den Schauspieler, knappe 6,5 Dollar verdient haben. In der Statistik wurde auch der Film „The Equalizer“ aus dem Jahr 2014 mit einbezogen.

Am dritten Platz der überbezahlten Schauspielern ist der Komiker Will Ferrell, wessen Filme „Anchorman 2“, „The Campaign“, und „Get Hard“ fast unbeachtet vergingen, und haben nur 6,8 Dollar, für jeden eingesetzten Dollar an den Schauspieler eingenommen.

Der Liste nach folgen Liam Neeson, Will Smith, Christian Bale, Channing Tatum, Brad Pitt, Ben Affleck und Tom Cruise.

Anderseits, der Schauspieler dessen Filme am meisten verdient haben, aufgrund des eingesetzten Beitrags, ist Chris Evans. Die Filme in denen er eine Rolle spielte haben sogar 181 Dollar verdient, für jeden eingesetzten Dollar an den Schauspieler. Sehr gut verliefen auch Mila Kunis, Scarlett Johansson und auch Gwyneth Paltrow.

Comments

comments

Unsere Partner:







To Top