Drama 2017

Orpheline (2017)

In den Kinos ab dem März 2017

Genre:
Drama

Regie:
Arnaud des Pallières

Hauptrollen:
Adèle Haenel, Adèle Exarchopoulos, Solène Rigot, Vega Cuzytek, Jalil Lespert, Gemma Arterton, Nicolas Duvauchelle, Sergi López

Filmhandlung:
Orpheline erzählt die Geschichte einer Frau von ihrer Kindheit bis ins junge Erwachsenen-Alter, wobei die Protagonistin über die vergehenden Jahre hinweg immer wieder versucht, ihre Identität zu ergründen und ihre persönliche Freiheit zu erlangen. Mit 6 Jahren (Vega Cuzytek), 13 Jahren (Solène Rigot), 20 Jahren (Adèle Exarchopoulos) und 27 Jahren (Adèle Haenel) muss die nacheinander unter den Namen Kiki, Karine, Sandra und Renée bekannte Frau immer neue Schicksalschläge hinnehmen und sich schließlich von den Schatten ihrer Vergangenheit lösen, um ein eigenständiges Leben zu beginnen…

Ähnliche Artikel:

Kommentare

Unsere Partner:







To Top